Ausstellungen /Projekte für das Kalenderjahr 2012
Samstag, den 22.09.2012, um 19.30 Uhr
Im Rahmen der Literaturtage an Saale und Unstrut
ICH MACH EIN LIED AUS STILLE - Zum Gedenken an Eva Strittmatter
Uta Hauthal liest aus den "Briefen aus Schulzenhof", und singt Vertonungen der Gedichte Eva Strittmatters durch Manfred Schmitz.
Am Klavier begleitet Derek Henderson
Eva Strittmatter veröffentlichte bis 1992 insgesamt drei Bände "Briefe aus Schulzenhof". Uta Hauthal liest einzelne Briefe aus den Jahren 1981-83 sowie 1988-91. Darin wird vor allem das poetische Selbstverständnis der Dichterin deutlich, ihr Ringen und das wahrhaftige Wort, aber auch die enge Verbindung zur bildenden Kunst.
"… mein Verlangen…von anderen Menschen zu hören… wie sie mit dem umgehen, was von mir ausgeht, aber ich will vor allem hören, das heißt auch aus Briefen hören, wie Menschen leben, sehen, fühlen, aber auch dabei nicht unablässig denken, daß ich ihnen in Briefen antworten muß. Meine Antworten kommen eigentlich mit neuen Gedichten."