BRAND-SANIERUNG 4
regionales Kunst- und Kulturprojekt vom 09.04 - 05.11.2005
Jenseits der Grenzen der Erkenntnis
Die alttestamentliche Prophetie mit Dr.sc.Gerhard Begrich (Erfurt/ Drübeck)
Der Prophet Jona in der bildenden Kunst mit Arbeiten von Christina Simon (Weißenfels)
und in der Literatur der Gegenwart mit Matthias Elter (Leipzig) und Ronald Baruch (Stuttgart)

Über den Abgrund geneigt
Leben und Sterben des Johannes R. Becher
ein Biografie-Film von Ullrich Kasten und Jens-Fietje Dwars
ausgezeichnet mit dem Adolf-Grimme-Sonderpreis

MENSCHEN . KULTUREN . RÄUME - KUNSTABEND
SO NAH UND FERN - DER MENSCH DEM MENSCHEN
Ilja Repin „Unerwartet“, 1884-88, Staatliche Tretjakow Galerie Moskau
Moderation: Birgit Schulz/Frankfurt/O.

DOBRO I LJUBOV Fotografie -Nora Erdmann/Berlin
CHLOE Fotografie - Myriam Lutz/Berlin
HIDING PLACE Videostills – Jean Balke/ Köln
JENSEITS DER GRENZEN DER ERKENNTNIS
JONA - ein druckgrafischer Zyklus in Linolschnitten - Christina Simon/Weißenfels
DE PROFUNDIS
Konzert für Akkordeon - Nancy Laufer/ Berlin

DER MENSCH IM KULTURRAUM
Philosophische Betrachtungen

Prof. Dr. phil. Maria Nühlen/Halle
Regionale Literaturtage in Weißenfels

BÜRGER IN D

Kurzgeschichten, Gedichte, Romanauszüge - Birgit Herkula/ Magdeburg
Bilder der Veranstaltungen
Zur Ansicht klicken Sie ein Bild an!


Bild 1


Bild 2



Bild 3



Bild 4



Bild 5



Bild 6


Zurück